8. Pfaffenwinkel Classic am 7. Juli 2019

Pfaffenwinkel Classic - mit neuem Team und Konzept in die Zukunft



Nach sieben erfolgreichen Durchführungen, von der ersten Oldtimer-Rallye 2005 bis zur siebten Auflage im Jahr 2017, sagen Rallye-Koordinator Alois Mühlegger und Cornelia Thiele-Mühlegger (Meldewesen, Webseite) leise Servus. Wir bedanken uns bei allen Kollegen im Orga-Team für die gute Zusammenarbeit in über 14 Jahren, bei allen Sponsoren für die Unterstützung und natürlich bei weit über 300 Teilnehmer-Teams, mit denen wir bei den sieben Veranstaltungen zusammen viel Spaß erleben durften.

Das Orga-Team um Hannes Hirschvogel und Ronny Heuberger wird in Zukunft die Koordination und die Vorbereitungen steuern und mit Unterstützung des MSC Bayerischer Rigi im ADAC weiterhin für die Zukunft der Rallye sorgen, die als Wohltätigkeitsveranstaltung in der Vergangenheit bereits über 70.000 Euro für soziale und kulturelle Zwecke generieren konnte.

Zum Neustart in Schongau am 7. Juli 2019 greift der Lions Club Schongau/Pfaffenwinkel auf das Konzept der ersten Rallye im Jahr 2005 zurück - unter dem Motto "Back To The Roots" warten auf euch 180 Kilometer mit sechs Wertungsprüfungen, wie immer auf traumhaften Strecken im wunderschönen Pfaffenwinkel. Zugelassen für maximal 80 Oldtimer.

Wir freuen uns auf euch.

Das Orga-Team vom Lions-Club Schongau/Pfaffenwinkel


Bericht zur Pfaffenwinkel Classic 2017 >      Bericht zur Pfaffenwinkel Classic 2017 >

Hier das Programmheft zur Pfaffenwinkel Classic 2017 zum Blättern >

www.aufdergsteig.de
www.bihler.de
www.Gaplast.de
www.sparkasse-schongau.de
www.reiter-ag.de
www.auto-rieser.de